Aktienkapital und Aktien der Sportbahnen Vals AG

Das Aktienkapital der Gesellschaft beträgt CHF 4'120'000 und zerfällt in 41'200 Inhaberaktien mit einem Nennwert von je CHF 100. 8'000 Stück im Nominalwert von ursprünglich je CHF 500 stammen aus der Gründungszeit im Jahre 1975. Deren Nennwert wurde im Zuge von Herabsetzungen des Aktienkapitals zunächst auf CHF 375 und im Jahre 2003 schliesslich auf CHF 100 reduziert. Gleichzeitig wurden im Rahmen von zwei Erhöhungen des Aktienkapitals insgesamt 33'200 neue Inhaberaktien zum Nennwert von je CHF 100 ausgegeben.
 
Die Nennwertkorrektur der Aktien aus der Gründungszeit erfolgt durch Abstempelung der Aktienpapiere auf den heutigen Nominalbetrag von CHF 100. Sie als Aktionärin bzw. Aktionär können dies auf folgende Art und Weise machen:
 
Am besten ist es, wenn Sie die Aktientitel (Wertpapiere) zur nächsten Generalversammlung mitbringen. Dann können sie dort bei der Eingangskontrolle abgestempelt werden.
Sie bringen Ihre "alten" Aktientitel in unserem Gesellschaftsbüro bei der Talstation vorbei. Wir besorgen dann sofort die Abstempelung der Aktientitel.
Sie senden uns Ihre "alten" Aktientitel per Post zur Abstempelung zu.
Die Abstempelung der "alten" Aktientitel ist ein rein formeller Vorgang und muss nicht sofort gemacht werden. Die "alten" Aktientitel sind in jeder Hinsicht gleichberechtigt wie die "neuen" Aktientitel im Nennwert von CHF 100.